►Hygienemanagement in Arztpraxen

Als Folge der Entwicklungen im Gesundheitssystem rücken die Anforderungen an die Hygiene auch in der ambulanten Versorgung in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung. Es liegt im Eigeninteresse des Praxisinhabers, zur Gewährleistung der Patientensicherheit auf ein gut funktionierendes Hygienemanagement in seiner Praxis zu achten.
Medizinische Einrichtungen müssen ein Hygienemanagement etablieren, das auf alle infektionsrelevanten Prozesse der Einrichtung abgestimmt ist und dem Stand des Wissens und der Technik entspricht.
Lesen Sie hier den ausführlichen Artikel.

Aus: Krankenhaushygiene up2date

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.